Ausschreibung

Ausschreibung Jahreskalender 2025

Bewerbungsende: Sun, 16.06.2024, 23:59 Uhr

zum Antrag

Ausschreibung: Jahreskalender 2025

Die Einreichfrist wurde verlängert!

Einsendeschluss ist
der 16. Juni 2024, 23.59 Uhr

Das forum - Kunstuniversität Linz plant für 2025 erstmals einen Jahreskalender herauszugeben, der jährlich einen spannenden Querschnitt von Arbeiten unserer Absolvent*innen, die auch Mitglied im Verein forum – Kunstuniversität sind, repräsentiert.

Thema: das Jahresklima
Das Klima, der Klimaschutz, die Klimaklebenden, der Klimawandel, die Klimakrise; das Arbeitsklima oder das Gesprächsklima – das Klima betrifft uns alle jeden Tag und zu jeder Jahreszeit.

Hauptgesprächsstoff ist gern mal das Wetter. Meistens passt es nicht zur momentanen individuellen Verfassung. Es ist zu heiß, zu kalt, zu neblig, zu feucht, zu trocken, oder einfach die falsche Jahreszeit. Dabei ist jeder Zustand ein Schauspiel, zu jeder Jahres-, Tag- und Nachtzeit gibt’s Eindrückliches zu beobachten.
Aber auch im Lebens- und Arbeitsumfeld gibt es unterschiedliche Stimmungen und Atmosphären, die je nach Klima Emotionen auslösen, die uns prägen und beeinflussen.
Zu diesem Themenbereich bitten wir um Beiträge im Hochformat. 


Beschreibung:
Der Jahreskalender wird als hochwertiger Kunstkalender in einem Sonderformat gedruckt.
Für jedes Monat wird eine Abbildung einer künstlerischen Arbeit ausgewählt. Die Abbildung wird im Ausdruck ungefähr die Größe von A3 /Hochformat haben.
Die Motive können z.B. sein: Abbildung von Kunstwerken (Gemaltes, Graphik, Fotografie, etc.), Objekten oder Installationen sowie Dokumentationsfotos performativer Aktionen oder Screenshot aus Filmen, usw.


Teilnahmebedingungen:
Die Bewerbung ist ausschließlich für Mitglieder des forum - Kunstuniversität Linz jeden Alters offen, die auch Absolvent*innen der Kunstuniversität Linz sind. (BA, MA, Diplom, Phd)

 Für die Bewerbung sind einzureichen:

  • Maximal 2 Abbildungen in druckfähiger Form, JPEG, Größe: 300 dpi, min. 2480 x 3508 px, Format: (Jpg in geschlossener Form soll zw. 5 MB und 10 MB haben)
  • Vorname, Nachname, Titel, Jahr, Material, Größe (Höhe x Breite x Tiefe in cm )
  • Biografie mit 400, max. aber 500 Zeichen incl. Leerzeichen, Fließtext (ohne Aufzählung mit kurzem Statement zur Arbeitsweise.
    Bsp: Maxi Muster, geboren 1980, absolvierte ihr Studium an der Kunstuniversität Linz bis 2002. Sie beschäftigt sich mit dem sozialen Aspekt von Blickachsen im städtischen Umfeld und hat zahlreiche Projekte im In- und Ausland im Öffentlichen Raum realisiert. Ihre Werke wurden u.a. in Berlin, Amsterdam und New York gezeigt. Muster wurde bereits mit zahlreichen Auszeichnungen wie der Talentförderung und dem Staats-Preis geehrt.
    muster.com

Auswahlverfahren:
Der Vorstand des forum wählt aus den Einreichungen 12 Motive aus, die thematisch gut zusammenpassen, nicht ausgewählte Arbeiten behalten wir uns für die Folgejahre in Evidenz. Pro Person wird maximal ein Motiv ausgewählt.

Veröffentlichung und Vertrieb:
Der Kalender wird im ausgewählten Fachhandel sowie an der Kunstuniversität Linz erhältlich sein und auf allen relevanten Kanälen beworben werden.

Die Kosten der Produktion werden vom forum – Kunstuniversität Linz übernommen. Die Erlöse aus dem Verkauf der Kalender fließen zurück in die Projekte des forum – Kunstuniversität Linz. Unsere Mitglieder erhalten den Kalender zum Sonderpreis. Die teilnehmenden Personen bekommen zwei gratis Exemplare.

Für die Entscheidungen über die Aufnahme in den Jahreskalender ist der Rechtsweg ausgeschlossen.
Für die Druckoptimierung behält sich das forum vor, ggf. kleine Anpassungen, wie z.B. eine Farbtonkorrektur vorzunehmen.
Weiters behält das forum – Kunstuniversität Linz die Einreichungen in Evidenz, um gegebenenfalls für andere Projekte auf die Bewerberin oder den Bewerber zuzukommen.

 

Bei Fragen zur Ausschreibung kontaktieren Sie bitte Ursula Witzany (ursula.witzany@kunstuni-linz.at)

zum Antrag